Gut gegeben, alte Dame

Besser ging’s nicht. Obwohl…das 3:1 für Juventus in der Schlussphase nur einen Fussbreit entfernt lag. „Nächste Woche das gleiche nochmal“, sagt Andrea Pirlo gerade, der nach einem Dutzend Fehlpässen und einem weiteren Dutzend köstlichen Zuspielen kein bisschen gestresst aussieht und noch nicht mal schwitzt. Also weniger als CR7, obwohl man bei dem ja nie weiß, ob es nicht Kunstschweiß ist.

Könnte schwierig werden mit dem da capo. Aber jetzt kommt der markige Gigi Buffon. Um mit vorgerecktem Kinn anzukündigen: „Eine Partie wie ein Boxkampf. Erst teile ich aus, dann du. Das wird auch in Madrid so sein.“ Boxkampf? Beim Rückspiel dürfte Sergio Ramos wieder nach hinten rücken und vergeblich auf den Juve-Sturm warten, während die Kollegen Chiellini und Bonucci Turiner Beton anrühren. Vielleicht läuft’s aber auch wie in Dortmund, wenn Carlito Tevez entsprechend gelaunt ist. Juve hat jedenfalls gezeigt: Unterschätzt zu werden, beflügelt noch jede echte Signora.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s