Papa-Shopping

Was sonst noch geschah: Der Papst kann nicht mehr gut durch seine Brillengläser gucken und bestellt sich neue. Bei einem Optiker in der Via del Babbuino. Nein, ein neues Gestell brauche er nicht, nur neue Gläser. Er bitte, dazu sein Sehvermögen zu prüfen. Lesen Sie bitte alle Buchstaben in der ersten Reihe…

Nach 40 Minuten ist alles geregelt. Und der Mann im weißen Kleid geht nach Hause. Ob die Brille per Moped-Express in den Vatikan geschickt wird, oder der Papst noch einmal wieder kommt, will der Optiker nicht sagen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s