Daje!

Werden wir von diesem Tor von Florenzi noch unseren Enkeln erzählen? Ja, das werden wir. Und dazu werden wir sagen: Barcelona hatte Messi und Suarez und Neymar und 73 Prozent Ballbesitz. Wir aber hatten einen Ersatztorwart, der sich auf der Bank erstmal sehr umständlich anziehen musste, als er in der 2. Halbzeit auf den Platz gerufen wurde. Und der angesichts der drei Tenöre vor seinem Tor seelenruhig ein paar Lockerungsübungen machen, denn ohne, das ginge gegen die Gesundheit. Morgan De Sanctis, großer Opernfreund!

1:1 gegen Barca bei 27 Grad und 90 Prozent Luftfeuchtigkeit. Also ein beschwingter Abend.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s