Hubners Sommer

Dario Hubner wurde in allen drei Profiligen Torschützenkönig. Zuletzt, mit 35 in der Saison 2001/2001 mit 24 Treffern für den Aufsteiger Piacenza. Daran (und an die Zeit erster Liebe) erinnert jetzt der Song „L’estate di Hubner“ der süditalienischen Band Toromeccanica. „Alles, was ich von diesem Sommer behalten habe, ist, dass Hubner Torschützenkönig war…“ Unser Held macht auch mit, es ist der Signore mit den grauen Haaren, ganz am Anfang, ganz am Ende. Mitico Bisonte!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s