Mann und Meer

In Turin habe ich Max Allegri getroffen, den Juve-Trainer. Ein gut gelaunter, witziger und im richtigen Moment tiefstapelnder Mann. Es ist doch augenfällig, dass die Italiener, die den Trainerfußball eigentlich doch erfunden haben, heute nicht viel von der lächerlichen Verwissenschaftlichung von Fußball halten. Allegri etwa hält mehr von Intuition. Der richtige Mann zur richtigen Zeit am richtigen Platz, die anderen können natürlich stärker sein. Das Wort „Philosphie“ nimmt er, wie wohltuend, nicht in den Mund.

Immerhin ist er damit letztes Jahr ins Champions-League-Finale gekommen, vorbei an Borussia Dortmund und Real Madrid.

Advertisements

2 Gedanken zu “Mann und Meer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s