Zumutung

Acht zu Null gewonnen und dazu auch noch Regen. Da stellt man sich als deutscher Nationalspieler natürlich die Frage: Muss das sein? Um durch die Blume zu antworten. Nein, muss nicht. Eine Zumutung, gegen San Marino zu spielen!

Vier zu Null gegen Liechtenstein gewonnen, minus drei, sternklar. Da stellt man sich als italienischer Nationalspieler die Frage: Hätten es gegen diese Zwerge nicht ein paar Tore mehr sein können? Und antwortet als Buffon: „Historisch gesehen haben wir unsere Qualitäten in der Leidensfähigkeit. Weniger beim Toreschießen.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s