33 und kein Ende

Edin Dzeko ist auf dem besten Wege, seinen 26-Treffer-Rekord für Wolfsburg (2008/09) zu verbessern: 33 Tore für die Roma, 23 davon in der Liga und nur zwei per Kopf. Zu behaupten, er erlebe mit 31 gerade seinen zweiten Fußballer-Frühling, wäre eigentlich noch sträflich untertrieben. Anstatt über Dzeko reden aber heute alle nur über Gonzalo Higuain, weil der Argentinier am Abend in Neapel spielt, für Juve und gegen seinen alten Verein. Die „Gazzetta“ hat tatsächlich eine ganze Seite mit Briefen von neapolitanischen Schulkindern publiziert, in denen sich die lieben Kleinen über den „Verräter“ auslassen. Soviel zur sportlichen Erziehung in einem Land, wo ein Mitglied der Antimafia-Kommission des Parlaments sich mit einem „Scheiß-Juve“-Schal (gibt es hier überall zu kaufen) ablichten lässt. Und behauptet, Juventus sei ein Sponsor der Schiedsrichter. Dieselbe Kommission hat Juve-Chef Andrea Agnelli vorgeladen, nachdem ruchbar wurde, dass die ‚Ndrangheta eine „Ultras“-Gruppe unterwandert hatte. Ein mutmaßlicher Mittelsmann der kalabrischen Organisation versprach Ruhe in der Kurve und kassierte im Gegenzug dafür Gratis-Tickets. Während das Klubmanagement im Strafprozess gegen die Turiner ‚Ndrangheta-Männer nur als Zeuge geladen wird, riskiert es in der Verhandlung vor dem Sportgericht am 26. Mai Strafen wegen unerlaubten Tickethandels mit den Ultras. Der Imageschaden ist jetzt schon enorm. Das gilt aber auch für eine Antimafia-Kommission, in deren Reihen fanatische Antijuventini sitzen, die ganz offensichtlich keinen Unterschied zwischen dem Parlament und einer Fankurve machen. Ganz abgesehen davon, dass diese Kommission reichlich spät auf die Idee kommt, unter den organisierten Krawallbrüdern in Italiens Stadien könnten Mafiosi sitzen. Als wenn nicht das gesamte System, in dem den Klubs „Gefälligkeiten“ abgepresst werden, damit die Hooligans Ruhe geben, durch und durch mafiös wäre.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s