Mamma mia.

Keine Spielidee. Keine Energie. Kein Selbstvertrauen. Nur eine elende Durchwurschtelei, ein Sich-Vorbeimogeln-Wollen und Bei-Sich-Selbst-Verharren. Eine Mannschaft, in der keiner Verantwortung übernimmt. Eine Mannschaft, die ihrem Land den Spiegel vorhält. 3-5-2 oder 4-4-2, es ist wie mit dem Wahlgesetz: Die Formeln bringen den Karren auch nicht weiter, wenn ihn niemand wirklich ziehen will. Und der Trainer gibt dem Schiedsrichter die Schuld.

Italien verliert in Schweden 0:1. Und das ist vielleicht erst der Anfang.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s