Mausgeburt

Der Berg hat gekreißt und ein Mäuslein geboren: Nach wochenlangem Hin und Her und Hü und Hott sind Lega und Fünf Sterne mit dem Namen eines Premierministers niedergekommen, der quasi als ihr ausführendes Organ und machtloser Mittler das irre Regierungs-Programm inklusive Niedrigststeuer und Massenabschiebungen notifizieren soll. Giuseppe Conte heißt der Mann, nicht zu verwechseln mit Antonio, der auch irgendwas mit Premier macht, nämlich Premier League, das allerdings wohl nicht mehr lange.

Conte II., also der auserkorene Ministerpräsident, ist Juraprofessor an der Universität Florenz. Kein Mensch kennt ihn. Es ist zurzeit auch nicht ganz leicht, ihn besser kennen zu lernen, weil seine Wikipedia-Seite zeitweise ganz futsch war und nun hektisch überarbeitet wird. Vorher war von Studien an amerikanischen Eliteuniversitäten die Rede gewesen, dann schauten Journalisten der US-Lügenpresse (NYT) in den Verzeichnissen nach, fanden noch nicht mal Antonio Conte, geschweige denn Giuseppe, und nun muss rasch alles umgedichtet werden. Persönlich interessiert mich ja, ob es wirklich stimmt, dass Conte II. ein Fan des Heiligen Pater Pio ist, einem wundertätigen Mönch aus Apulien, der wegen seiner Stigmata verehrt wurde. Conte I., also Antonio, hängt auch dem Pio an.

Aber die entscheidende Frage ist natürlich eine andere: Was befähigt Professore Conte, die drittgrößte Volkswirtschaft der Eurozone zu regieren? Er ist nicht gewählt, er hat null Erfahrung in der Politik, und Macht soll er bitteschön auch nicht haben, denn die soll ja bei der Lega und den anderen bleiben.

Mal sehen, ob Staatspräsident Sergio Mattarella das mitmacht. Der müsste den Premier nämlich beauftragen und ernennen. Mattarella hat durchaus Sinn für Humor.

Aber so dicke darf es vielleicht doch nicht kommen. Dann schon lieber Conte I.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s