Es müllert und wollert

Heute erscheint die Gerd-Müller-Biographie von Hans Woller, einem der renommiertesten Zeithistoriker Deutschlands.

download

Keine Lobhudelei, sondern eine engagierte und fundierte Auseinandersetzung mit Müllers Person und dem FC Bayern – der dieses Buch entsprechend nicht goutiert. Wer aber lesen will, wie es im deutschen Fußball der verklärten 70er Jahre wirklich zuging, der liegt hier sehr richtig. Kompetent, gründlich recherchiert, glänzend geschrieben: Wo gibt es sowas denn sonst bei Fußballbüchern? Kauft Leute, kauft!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s