Baseballschlägerjahre

Wie rechte Schläger nach dem Mauerfall den Osten terrorisierten. Und wieso das zum Tabu wurde: Ein wichtiger Artikel in der neuen ZEIT.

Nur zur Ergänzung – auch im Westen, genauer in Dortmund, waren zu jener Zeit Neonazis sehr aktiv. Im Stadion und in den Vierteln mit hohem Ausländeranteil. Auf dem Land in Westfalen sprengten die Glatzen Feste, so dass Freunde immer einen Baseballschläger zur Verteidigung im Kofferraum hatten. War aber auch für die Westmedien kaum ein Thema.

Oberflächlichkeit, Ahnungslosigkeit, Angst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s